Zum Einzug Abstandszahlung – ist das erlaubt?

 

Die Wohnungssuche ist zuweilen langwierig, da zu wenig Wohnraum oder zu teurer Wohnraum speziell in den Ballungsgebieten angeboten wird. Wer nach einer manchmal sehr langen Suche eine neue Bleibe gefunden hat, ist dann froh, wenn er möglichst rasch einziehen kann. Im Idealfall treffen Vormieter und neuer Mieter sogar eine Absprache, dass der aktuelle Mieter die Wohnung vorzeitig räumt. Manchmal verlangt der Vormieter dafür Geld, in Form einer Abstandszahlung. Doch ist das eigentlich zulässig? Die Filter-Redaktion klärt auf.

Bei vorzeitigem Auszug Umzugskosten in Rechnung stellen

Manchmal hat es der Vormieter eilig, seine Wohnung zu verlassen da er ungern einen Monat lang zwei Mieten zahlen möchte. Oder der neue Mieter möchte früher einziehen als ursprünglich vereinbart. Hintergrund ist auch hier oft, dass man sich eine zweite Miete für einen Monat ersparen möchte. In den meisten Fällen lässt sich durch eine entsprechende Absprache der Umzugstemin vorverlegen. Zuweilen gehen Mieter noch davon aus, dass sie Geld von ihrem Nachmieter verlangen können, wenn sie ihre Wohnung vorzeitig räumen, die sogenannte Abstandszahlung. Was viele nicht wissen: Dies ist laut Wohnungsvermittlungsgesetz verboten (§4 Abs.1 S.1). Davon ausgenommen sind Kosten, die dem bisherigen Mieter nachweislich für den Umzug entstehen. Wenn ein Mieter früher als vereinbart seine Wohnung räumt, kann er seinem Nachmieter die Umzugskosten in Rechnung stellen. Der Nachmieter sollte sich in diesem Fall eine Kostenaufstellung vom Umzug geben lassen und schriftlich vereinbaren, dass er nur den aufgeführten Betrag zahlen wird.

Wenn es beim Umzug schnell gehen muss- Filter übernimmt kompletten Umzugsservice

Wer es bei seinem Umzug eilig hat und seine Wohnung vorzeitig verlassen möchte, kann tatkräftige Unterstützung von der Filter Möbelspedition bekommen. Wir übernehmen entweder den kompletten Umzug vom Verpacken der Gegenstände bis zum Aufbau der Möbel oder einzelne Services wie den Transport. Natürlich bekommen Kunden eine detaillierte Kostenaufstellung.

Für ein unverbindliches Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter:

Tel.: 040 522 60 25