Umzugskartons packen mit System

 

Jeder Umzug verursacht eine Menge Arbeit. Ist endlich eine neue Bleibe gefunden, muss das gesamte Hab und Gut in Kartons verstaut werden. Manche packen falsch und machen sich die Arbeit schwerer, als sie sein müsste, wenn Kartons zu schwer werden oder reißen. Die Filter Möbelspedition hat einfache Tipps parat, wie man mit System Umzugskartons packen kann.

Auf Gewicht der Kartons achten

Häufig machen Kunden den Fehler, dass sie Umzugkartons packen, so dass sie zu schwer werden. Wenn ein Karton beim ersten Anheben leicht erscheinen mag, kann er schnell zu schwer werden, wenn der Umzugswagen nicht direkt vorm Haus steht oder wenn die Wohnung im obersten Stockwerk liegt. Es ist ratsam, den Inhalt der Umzugskartons zu mischen, das heißt, schwere und leichte Dinge in einen Karton zu packen. Unten können schwere Dinge wie Bücher liegen, oben können Handtücher ihren Platz finden. Das maximale Gewicht sollte 20 Kilogramm nicht überschreiten. Die Grifflöcher sollten immer frei bleiben. Dinge, die in der neuen Wohnung sofort benötigt werden, können in einen Karton mit der Aufschrift „griffbereit“ gepackt werden, dazu gehören wichtige Papiere, Zahnbürsten oder Ladekabel für elektronische Geräte.

Zerbrechliches bruchsicher verpacken

Einige Kunden machen den Fehler, dass sie zerbrechliche Gegenstände wie Geschirr nicht bruchsicher genug verpacken. Festere Teile eines Services wie Teller sollten unten im Karton verstaut werden. Während Schalen oder Gläser nach oben kommen. Einzelne Teile am besten mit reichlich Zeitungspapier umwickeln. Achtung, die Druckerschwärze kann vom Papier abfärben! Luftpolsterelemente bieten zusätzlichen Schutz. Damit Gläser beim Umzug nicht zerbrechen, ist es sinnvoll, diese in spezielle Gläserkartons mit stabilen Einsätzen zu lagern.

Verpackungsmaterial beim Profi bestellen

Wer geeignetes Verpackungsmaterial für seinen Umzug braucht, muss nicht lange suchen. Die Filter Möbelspedition stellt auf Wunsch eine große Bandbreite an geeignetem Transportmaterial für jeden Umzug zur Verfügung: Vom Bücherkarton bis zur Kleiderbox können Kunden die für sie passende Verpackungsart bei uns auswählen, auch gebraucht. Für Kunden, die nicht selbst packen können, bietet die Filter Möbelspedition einen professionellen Packservice an. Das spart Zeit und schont die Nerven.

Mehr zum Thema Packarbeiten finden Sie hier: https://filter-umzug.de/services/packen/.