Umzug mit Kindern – Tipps für eine besondere Herausforderung

 

Umzüge bedeuten auch für Erwachsene mitunter Stress, weil sie vom Verpacken über den Transport bis zum Einrichten im neuen Heim viel planen und durchführen müssen. Sind dann noch Kinder dabei, ist die Herausforderung oft noch größer. Als traditionelles Familienunternehmen hat die Filter Möbelspedition viel Erfahrung mit Familienumzügen und gibt an dieser Stelle gerne hilfreiche Tipps für den Umzug mit Kindern.

Vor dem Umzug auf Entdeckungstour gehen

Für Kinder bedeutet ein Umzug, dass sie sich von Freunden und Schulkameraden verabschieden müssen. Sie verlassen ihr vertrautes Umfeld und das bedeutet neben aller Neugierde auch Schmerz. Eltern sollten ihre Kinder deshalb besonders unterstützen und sie schon frühzeitig in die Umzugspläne einweihen. Eltern können ihren Kindern die Angst vor dem neuen Zuhause nehmen, indem sie auf die Vorzüge hinweisen: Ist das neue Heim vielleicht am Meer gelegen, gibt es ein tolles Schwimmbad in der Nähe oder einen aufregenden Spielplatz? Vielleicht gibt es in der neuen Wohnung endlich einen Balkon oder der Bus ist viel näher dran? Ist die neue Adresse nicht allzu weit entfernt, lohnt sich vor dem Umzug mit Kindern eine Entdeckungstour in die neue Umgebung, damit sie weniger fremd erscheint. Ist das neue Zuhause zu weit entfernt oder gar im Ausland, können Eltern über das Internet Satellitenfotos zeigen oder sogar einen Wochenendtrip in die neue Heimat planen.

Verpacken der Spielsachen einfühlsam gestalten

Rückt der Umzugstag näher, geht es ans Verpacken der Spielsachen. Dies kann für sehr kleine Kinder schwierig werden, wenn sie nicht verstehen, dass die Sachen nur vorübergehend verstaut und nicht entsorgt werden. Eltern sollten gerade kleinen Kindern geduldig erklären, dass sie ihre Spielsachen behalten und sie beim Packen helfen lassen, wenn sie groß genug dafür sind. Das Lieblingskuscheltier, der Schnuller oder das Schnuffeltuch sollten nicht verpackt werden, sondern auch am Umzugstag stets griffbereit sein.

Eine Betreuung für den Umzugstag organisieren

So ein Umzugstag kann ganz schön wuselig werden. Kinder sollten am Umzugstag nicht unbeaufsichtigt und am besten in einer ruhigen Umgebung warten, bis der Transport abfahrbereit ist. Gut ist es, wenn Kinder am Umzugstag bei Freunden oder Verwandten untergebracht sind oder in einem Hort.

Unterstützung durch Profis holen

Bei der Filter Möbelspedition handelt es sich um ein traditionelles Familienunternehmen. Unsere Mitarbeiter haben bereits zahlreiche Umzüge mit Kindern unterstützt und wissen, worauf es dabei ankommt. Wenn Ihnen ein Umzug mit der gesamten Familie über den Kopf wächst, zögern Sie nicht, Unterstützung durch unsere Profis anzufordern. Wir übernehmen den gesamten Umzug oder einzelne Services wie Verpacken, den Transport und Handwerkerarbeiten für Sie. Auf Wunsch stellen wir geeignetes Verpackungsmaterial wie Kleider- oder Bücherboxen. Nutzen Sie unser unverbindliches Beratungsgespräch rund um den Familienumzug:

Telefon: 040 52260 25