Stauraum Garage – nicht alles darf in einer Garage abgestellt werden

 

Boden, Keller oder der Speicher: Es gibt viele Orte, wo man Dinge verstauen kann, die man nicht immer braucht. Ist dieser Platz aufgebraucht, bietet sich die Garage als Stauraum an, wenn man eine solche zur Verfügung hat. Doch nicht alles darf in einer Garage abgestellt werden. Die Filter-Redaktion gibt Tipps, wie der Stauraum in einer Garage sicher genutzt werden kann.

Garage schützt keine frostempfindlichen Materialien

Theoretisch kann in einer Garage alles gelagert und abgestellt werden, was dort Platz findet: Gartengeräte oder Möbel, Fahrräder oder Werkzeuge. Doch gibt es auch einige Stoffe oder Materialien, die besser nicht in einer Garage verstaut sein sollten wie frostempfindliche oder brennbare Stoffe. Da eine Garage kein Massivbau ist, kann die Temperatur im Winter unter den Gefrierpunkt fallen. Es ist deshalb nicht ratsam, Getränkekisten in der Garage abzustellen oder frostempfindliche Pflanzen dort überwintern zu lassen.

Vorsicht bei brennbaren Stoffen
Besondere Vorsicht ist bei allen leicht entzündlichen Dingen zu beachten. Da die Garage ein geschlossener Raum ist, in dem regelmäßig ein Motor gezündet wird, sollten sämtliche Gefahrenstoffe, Lacke, Benzin oder Pflanzenschutzmittel lieber einen anderen Aufbewahrungsort finden. Alle leicht entzündlichen Gegenstände sind besser in einem verschließbaren Gartenhäuschen, einem separaten Abstellraum oder im Keller zu lagern. In geringen Mengen können Autofahrer Ersatzbenzin in der Garage lagern. In einer Kleingarage mit einer Nutzfläche bis zu 100 Quadratmetern dürfen bis zu 20 Liter Benzin und bis zu 200 Liter Dieselkraftstoff lagern. Die Behälter dafür müssen dicht verschlossen, bruchsicher und nicht brennbar sein. Darauf weist der Landesfeuerwehrverband Bayern hin. Die Feuerwehr rät, am besten Kanister aus Metall zu verwenden.

Filter bietet Container als Stauraum an

Wer bei sich zuhause nicht genügend Stauraum hat, weder im Keller noch in der Garage, kann bei der Filter Möbelspedition in Norderstedt einen Container mieten und dort Hab und Gut einlagern. Die Flächen sind in unterschiedlichen Größen zu haben und stehen in einer beheizten und gesicherten Halle.

Wenn Sie einen Container mieten möchten, sprechen Sie uns gerne an:

Telefon: 040/ 522 60 25

Mehr Informationen über unseren Lagerservice: