Ist Hundehaltung in einer Mietwohnung immer erlaubt?

 

Tipps aus dem Mietrecht

Hunde erfreuen sich wachsender Beliebtheit, auch in Großstädten mit vielen Mietwohnungen sind sie immer öfter ein guter Gefährte des Menschen. Doch können Mieter einfach so einen Hund anschaffen? Die Filter-Redaktion hat ein entsprechendes Urteil gefunden und warnt vor voreiligem Handeln.

Hundehaltung nur mit Erlaubnis des Vermieters

Oftmals steht im Mietvertrag, dass Haustiere nur mit Zustimmung des Vermieters gehalten werden dürfen. Wenn es um Kleintiere wie Hamster oder Mäuse geht, so muss die Anschaffung im Regelfall dennoch nicht dem Vermieter mitgeteilt werden. Anders sieht es aus, wenn ein Hund in die Mietwohnung einziehen soll. Wird ein Hund ohne Erlaubnis des Vermieters angeschafft, kann der Vermieter fordern, dass der Hund wieder abgeschafft wird, auch wenn der Vermieter zuvor anderen Mietern eine Hundehaltung erlaubt hat. Die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilen des Deutschen Anwaltsvereins (DAV) verweist auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Köln vom 18.März 2010 (AZ 6 S 269/09). In einer Wohnanlage waren bereits einige Hunde vorhanden. Ein Mieter kaufte sich daraufhin auch einen Vierbeiner, ohne vorher die Genehmigung des Vermieters zu erfragen und der Vermieter verlangte von Ihm dann die Abschaffung des Hundes. Die Richter gaben dem Vermieter Recht. Der betroffene Mieter habe in diesem Fall keinen Anspruch auf Gleichbehandlung, der Vermieter sei in seiner Entscheidung frei, ob er einen weiteren Hund duldet oder nicht. Die Richter befanden, dass ein weiteres Tier zu Streitigkeiten und Problemen innerhalb der Mieterschaft führen könne. Es könne deshalb keiner vom Vermieter verlangen, dass dieser sich eine „Selbstbindung“ auferlegt, zumal im Mietvertrag festgehalten war, dass eine Tierhaltung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich ist.

Umzug mit Hund – am besten mit Filter

Wer mit seinem Hund umzieht, möchte, dass der Umzug für den Vierbeiner möglichst stressfrei verläuft. Die Filter Möbelspedition hat Erfahrung mit Umzügen mit Tieren. Die geschulten Mitarbeiter wissen, worauf es ankommt, wenn ein Hund mit umziehen soll. Wir geben Tipps und stimmen den Ablauf mit ihnen darauf ab. Mehr Informationen zu unseren Privatumzügen finden Sie unter: https://filter-umzug.de/leistungen/privatumzug/