Dürfen Mieter ohne Erlaubnis Katzenklappen anbringen?

 

Tipps aus dem Mietrecht

Katzenhaltung in Mietwohnungen sorgt in der Regel selten für Streitigkeiten mit anderen Mietern oder Vermietern, wenn nicht gerade jemand Katzen in der Wohnung regelrecht hortet. Ein Stubentiger hingegen wird oft gut toleriert. Doch was ist, wenn der Halter einen Freigang für die Katze organisieren und dafür Katzenklappen anbringen möchte? Die Filter-Redaktion warnt davor, eine Katzenklappe ohne Erlaubnis anzubringen.

Vor dem Einbau von Katzenklappen um Erlaubnis fragen

Wer eine Katze in der Wohnung hält, möchte dem Tier frische Luft und Auslauf bieten. Im Vorteil ist, wer über einen gesicherten Balkon verfügt, wo eine Katze auch mal unbeaufsichtigt verweilen und die frische Luft genießen kann. Wer diese Möglichkeit nicht hat und nicht gerade an einer vielbefahrenen Straße wohnt, möchte der Katze vielleicht Auslauf vor der Tür ermöglichen. Damit das Tier selbstständig raus und rein kann, scheint der Einbau einer Katzenklappe in der Wohnungs-und/oder Haustür als praktisch. Solch ein Einbau bedeutet jedoch ein großer baulicher Eingriff und sollte deshalb nie ohne Zustimmung des Vermieters erfolgen. Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland gibt zu bedenken, dass der Einbau einer Katzenklappe ohne Erlaubnis des Vermieters zu einer fristlosen Kündigung führen kann. Erfolgt der Einbau ohne Erlaubnis und baut der Mieter die Katzenklappe innerhalb einer gesetzten Frist nicht wieder zurück, kann dies zur Kündigung führen.
Etwas anders sieht es aus, wenn der Mieter innerhalb der Wohnung Katzenklappen in die Türen einbaut. Bei unerlaubtem Einbau muss nicht zwingend eine fristlose Kündigung erfolgen. Richter sehen den Einbau einer Katzenklappe in einer Zimmertür meist nicht als so schwerwiegend an, dass sie eine Kündigung für gerechtfertigt halten. Doch auch wenn Mieter innerhalb der Wohnung Katzenklappen einbauen, sollten sie dafür eine Einverständniserklärung des Vermieters holen.

Umzug mit Katze? Die Filter Möbelspedition hilft

Manchmal erreichen uns Anfragen Katzenhaltern, die mit Katze umziehen wollen. Natürlich bieten wir komplette oder einzelne Umzugsservices auch für Katzenhalter an. Unser geschultes Personal weiß, was zu beachten ist, wenn sensible Stubentiger mit umziehen müssen. In einem Vorabgespräch klären wir, wie der Umzug mit Katze möglichst stressfrei für das Tier organisiert werden kann.

Mehr Informationen zu unseren Privatumzügen finden Sie hier: https://filter-umzug.de/leistungen/privatumzug/