Unsere Historie: seit 1929 gut umgezogen ...

Paul Filter – mehr als 85 Jahre Kompetenz in Sachen Logistik

Als Paul Filter 1929 sein Umzugsunternehmen gründete, ahnte wohl noch niemand, dass dies der Beginn der langjährigen Erfolgsgeschichte seines Familienunternehmens sein würde: Noch heute führt die Familie Filter in dritter Generation das Logistikunternehmen in Norderstedt bei Hamburg: Frank Filter, Geschäftsführender Gesellschafter, und Susanne Filter, Gesellschafter-Prokuristin, managen Umzüge und jegliche Art von Transporten ins In-und Ausland.

Das Unternehmen entwickelte sich in den Nachkriegsjahren und im Laufe der Jahrzehnte beharrlich immer weiter. Ein Meilenstein war 1968 erreicht, als Filter Mitglied der DMS Deutschen Möbelspedition wurde. Es folgte die Mitgliedschaft in der Fachvereinigung Möbeltransport Hamburg (Famö). Waren die Umzüge zunächst auf das Inland begrenzt, weitete Filter seine Aktivitäten im Laufe der Jahre ins Ausland aus, heute können Kunden ihre Umzüge auch nach Übersee mit Filter abwickeln. Kein Weg ist zu weit, keine Zollbestimmung zu kompliziert. Das Umzugsunternehmen Filter ist Inhaber des AEO-Zoll-Zertifikats.

Frank Filter arbeitet seit sieben Jahren im Vorstand der Famö und wurde im Sommer 2008 zum ersten Vorsitzenden gewählt. Seit vielen Jahren ist man bereits Mitglied im Bundesverband Möbelspedition und Logistik (Amö) e.V. Frank Filter baute sein Qualitätsmanagement kontinuierlich aus und erhielt das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001, das unter anderem eine gute Kundenorientierung und ein solides Verantwortungsbewusstsein der Geschäftsführung bescheinigt.

Seit 2007 bildet Filter Nachwuchs aus. Junge Menschen lernen bei Filter den Beruf der Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice. Zudem hat Filter seit 2009 die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung. Dass Filter stets mit der Zeit geht, beweist der Slogan „Filter goes green“. Filter achtet bei Kartonagen und Verpackungsmaterial auf Nachhaltigkeit.

Die Transporter des Unternehmens sind modernste Fahrzeuge z.T. mit Erdgasantrieb, ansonsten nach Euro 5/6 Norm, mit Rußfiltern ausgestattet und tragen grüne Umwelt-Plaketten. Ein Transport in die Innenstadt der plakettenpflichtigen Großstädte stellt somit kein Problem dar. So kümmert Filter sich auch um die Welt von morgen.

Unsere Belegschaft in 1963
Beladung eines Umzugswagens , ca. 1960
Mitgliedsausweis der Berufsgenossenschaft von 1930
Möbelwagen vor dem Bismarck-Denkmal, 50er Jahre
Wiedervereinigung 1989