Die Wohnung urlaubsfest machen

 

Bald brechen für viele unserer Kunden die schönsten Wochen des Jahres an, wenn es endlich losgeht in den Urlaub. Damit unsere Leser unbeschwert abreisen können und zuhause während der Abwesenheit nichts schiefläuft, hat die Filter Möbelspedition ein paar einfache Tipps auf Lager die helfen, die Wohnung urlaubsfest machen. Wir wünschen eine erholsame Zeit!

  • Nachbarn oder Freunde bitten, die Blumen zu gießen und bei starker Trockenheit den Rasen zu sprengen. Gartenmöbel in die Garage oder den Keller stellen.
  • Nachbarn oder Freunde bitten, regelmäßig den Briefkasten zu leeren, damit der Eindruck erhalten bleibt, dass jemand zuhause ist. Dies kann potentielle Einbrecher fernhalten. Wenn Jalousien vorhanden sind, ist es vorteilhaft, wenn diese in unregelmäßigen Abständen auf- und zugezogen werden. Auch dies erzeugt den Eindruck von Anwesenheit.
  • Alle Fenster und Türen gut verschließen.
  • Wasseranschlüsse abdrehen.
  • Stecker von Fernseher, Radio und sonstigen Elektrogeräten aus der Steckdose ziehen.
  • Mieter sollten bei einem Menschen ihres Vertrauens einen Zweitschlüssel hinterlegen, falls der eigene Schlüssel im Urlaub verloren geht oder falls ein Wasserrohrbruch einen schnellen Zugang zur Wohnung nötig macht. Die Vertrauensperson sollte die Urlaubsanschrift oder eine Handynummer haben für Notfälle.
  • Wer laut Mietvertrag zur Treppenhausreinigung verpflichtet ist, sollte rechtzeitig für Ersatz sorgen. Das gehört dazu die Wohnung urlaubsfest zu machen.
  • Letztlich sollte sichergestellt sein, dass Zahlungstermine für Miete, Nebenkosten, Telefon und Versicherungen eingehalten werden.

Tipp längere Abwesenheit geplant?

Wer eine längere Abwesenheit plant und Habseligkeiten für eine Weile unterstellen muss, kann den Lagerungsservice der Filter Möbelspedition buchen. Filter verfügt über moderne Stahlcontainer.